top of page
Startseite.jpg

Eine erfolgreiche Unternehmensnachfolge

ist keine Frage des Zufalls, sondern eine Folge kluger Entscheidungen.

Seit über 10 Jahren führt die SCHENK & PARTNER Nachfolgeberatung in regelmäßigen Abständen Befragungen unter Firmeninhabern durch.

Die Datengrundlage beruht auf 600 befragten Unternehmen. 

 

Das Ergebnis unserer Umfragen kann man in 3 Gruppen einteilen: 

 

Gruppe 1:

50 % der geprüften Unternehmen haben unter den aktuellen Bedingungen keine Verkaufschancen.

Diese Unternehmen würden bei einem geplanten Firmenverkauf keinen Käufer finden. Bei diesen Firmen muss zum Beispiel das Geschäftskonzept auf den Prüfstand oder organisatorische Prozesse müssen optimiert werden.

 

Gruppe 2:

25 % der geprüften Unternehmen haben Verkaufschancen, müssen aber mit Abstrichen beim Kaufpreis rechnen. Diese Unternehmen sind attraktive Kaufkandidaten, haben aber einige Risikofaktoren, die sich auf Verkaufspreis den negativ auswirken.  

Gruppe 3: 

25 % der geprüften Unternehmen haben sehr gute Chancen, einen Käufer zu finden. Diese Unternehmen sind "fit für den Verkauf" und könnten kurzfristig den Verkaufsprozess starten. Der angestrebte Kaufpreis wird mit allergrößter Wahrscheinlichkeit erreicht.

Wenn Sie wissen wollen, zu welcher Gruppe Ihr Unternehmen gehört, dann sollten Sie Ihr Unternehmen einem 360° Nachfolge-Check unterziehen. 

 

Mit diesem Check erhalten Sie Klarheit darüber, wie hoch Ihre Chancen stehen, einen Käufer für Ihre Firma zu finden.

Weitere Informationen über unseren 360° Nachfolge-Check

bottom of page